E i n s ä t z e   2010

 

 

18. Dez.

Öleinsatz Kalvarienbergstraße
Durch einen technischen Defekt trat im Heizraum eines Mehrparteienwohnhauses Heizöl aus.
Um das ausgetretene Öl aufzusaugen wurde die FF Großraming mit dem Öleinsatzfahrzeug alarmiert.
Mit einer speziellen Pumpy (Hydrowak) wurde das meiste Öl abgesaugt und der Rest mit einem Vlies und Ölbindemittel aufgesaugt.

 

 

13. Dez.

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Die Feuerwehren Gaflenz und Weyer wurden zu einem VU mit eingeklemmter Person alarmiert.
Ein PKW kam auf der B121 im Bereich Oberland ins schleudern und kollidierte mit zwei entgegenkommende Autos. Dabei wurde ein Lenker im Fußbereich eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
2 verletzte Personen wurden ins Krankenhaus gebracht, eine Person blieb unverletzt.


Fotos: FF Gaflenz

 

 

12. Dez.

Verkehrsregelung und Brandwache bei Perchtenlauf

 

 

26. Nov.

Kaminbrand im Gut am Gmerkt
Der Brand konnte von den anwesenden Personen mit einem Feuerlöscher selbst gelöscht werden.
Nach einer Kontrolle konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

 

 

25. Nov.

Pumparbeiten

 

 

13. Nov.

Aufräumarbeiten und binden von ausgelaufenem Öl nach einem Verkehrsunfall auf der B115 in der Schröckkurve.

 

 

 

25. Okt.

Binden von ausgelaufenem Hydrauliköl in der Platzergasse

 

 

19. Okt.

Pumparbeiten

 

 

13. Okt.

Personenbergung
Ein Angler stürzte über eine Bachmauer in den Gaflenzbach und verletzte sich. Er musste mit Hille einer Schaufeltrage geborgen werden. Der verletzte wurde vom Arzt und der Rettung versorgt.

 

 

12. Okt.

Brandeinsatz
In einem Zubau eines Wohnhauses brach ein Brand aus, der vermutlich durch einen Ofen ausgelöst wurde.
Um 22.58 Uhr wurden die Feuerwehren Weyer und Kleinreifling alarmiert.
Da es sich bei dem Objekt um ein Wohnhaus mit einer dazugehörigen Tischlerei handelte
wurde Alarmstufe 2 ausgelöst.
Bei eintreffen der Feuerwehr stand der Zubau in Vollbrand. Es wurden 2 Wasserentnahmestellen errichtet,
die die Tanklöschfahrzeuge speisten. Der Brand konnte rasch unter kontrolle gebracht und ein übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus und die Tischlerei verhindert werden. Verletzt wurde niemand.
Insgesamt waren 9 Feuerwehren mit 20 Fahrzeugen und 150 Mann im Einsatz.
Teilweise konnte die Bereitschaft vor Ort aufgehoben werden und die Feuerwehren rückten wieder ein.
(Eingesetzte Feuerwehren: FF Weyer, FF Kleinreifling, FF Unterlaussa, FF Gaflenz, FF Lindau Neudorf,
FF Großraming, FF Hofberg, FF Moosgraben, FF Waidhofen)





 

 

04. Okt.

Pumparbeiten

 

 

02. Okt.

Sicherungsdienst bei Haflingermarkt

 

 

22. Sep.

Aktion Hallo Auto mit der Volksschule

 

 

28. Aug.

Pumparbeiten 

 

 

24. Aug.

2 x Pumparbeiten 

 

 

22. Aug.

Lotsendienst beim Powerman 

 

 

09. Aug.

Wespen 

 

 

04. Aug.

Hornissen 

 

 

03. Aug.

Wassertransport 

 

 

29. Juli

Wespen 

 

 

20. Juli

Pumparbeiten 

 

 

16. Juli

KFZ Bergung
Der gleiche Fahrer eines Paketdienstes, der im Mai schon einmal die Feuerwehr benötigte, blieb diesesmal in der Schmeidelstraße nähe Kreuzberg hängen. Beim Umdrehen seines Fahrzeuges kam er mit seinem KFZ quer über einen Hohlweg zu stehen und konnte nicht mehr vor und zurück.
Mittels Hebekissen musste der vordere Teil des KFZ angehoben werden und mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges über eine Umlenkrolle wurde der Wagen nach oben gezogen.



 

 

15. Juli

Entfernen von Wespennest

 

 

09. Juli

Entfernen von Wespennest

 

 

03. Juli

Sicherungsdienst bei Marktfest

 

 

01. Juli

Binden von ausgelaufenem Hydrauliköl, nach geplatzten Hydraulikschlauch.

 

 

27. Juni

Baumbrand
Mitten in einem Wald oberhalb des Bauernhauses Hütter in Pichl brannte ein Baum.
Vermutlich schon 2 Tage vorher schlug ein Blitz ein, spaltete den Baum und dieser fing zu brennen an.
Zufällig wurde der brennende Baum entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Nach den ersten Löschversuchen wurde der Baum umgeschnitten und gespalten. Danach konnte der Rest gelöscht werden.





Sicherungsdienst bei der Rad-Staatsmeisterschaft

 

 

26. Juni

PKW Brand Schönau
Ein PKW fing vermutlich ausgelöst durch einen Kurzschluss zu brennen an.
Der Lenker konnte noch aussteigen und die Feuerwehr alarmieren, der PKW brannt total aus.


 
 
 
 

 

 

16. Juni

Pumparbeiten

 

 

03. Juni

Verkehrsunfall und Überflutung
Durch die langen Regenfälle wurde die Hollensteiner Landesstraße bei km 4,4 überflutet. Ein PKW kam in diesem Bereich von der Fahrbahn ab, sprang über den Graben und steckte in der Wiese fest. Dabei wurde das Auto beschädigt und Öl trat aus. Das Öl wurde mittels Ölbindemittel gebunden und der PKW geborgen.


 

 

31. Mai

Verkehrsunfall
Die Feuerwehren Weyer und Kleinreifling wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Zum Glück waren die Insassen nicht eingeklemmt und sie wurden beim Eintreffen der Feuerwehren schon von der Rettung versorgt. Die Aufräumarbeiten und die Bergung des KFZ übernahm die FF Weyer.


 

 

27.Mai

KFZ Bergung
Ein Fahrer eines Paketdienstes wollte auf dem Gehweg vom Parkplatz unterhalb des Friedhofes zur Leichenhalle fahren. Da dies nicht gelang kam er beim Rückwertsfahren vom Weg ab und blieb mit dem Fahrzeug hängen. Dieses  wurde mit der Seilwinde auf den Weg zurückgezogen und der Paketwagen konnte seine Fahrt fortsetzen.



 

 

27.Mai

Tierbergung
Stier in der Senkgrube lautete die Eisatzmeldung um 18.19 Uhr.
Ein Stier brach durch die Abdeckung einer Senkgrube ein. Glücklicherweise beobachtete der Besitzer dies und konnte den Stier mit einem Strick anbinden, damit er nicht ganz versank. Die Senkgrube wurde ein wenig ausgepumpt, damit der Stier mit 2 Gurte gesichert und anschließend mit einem Holzkran geborgen werden konnte.




 

 

23.Mai

Brandschutz bei Motocross

 

 

22.Mai

Brandschutz bei Motocross

Personensuche
Mithilfe bei Personensuche in Kleinreifling mit Wärmebildkamera.

 

 

01.Mai

VU Mühlein, Zufahrt Setzbauer
Aus unbekannter Ursache kam ein PKW von der Straße ab und landete im Bachbett und blieb seitlich liegen.
Zum Glück ist derzeit im Dürnbach kein Wasser. Der verletzte Lenker wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Der PKW wurde aufgestellt und mit der Seilwinde geborgen.




 

 

26. Apr.

Pumparbeiten;
Wasserversorgung

 

 

18. Apr.

Straßensperre für Georgiritt 

 

 

17. Apr.

Mithilfe bei Bachräumaktion 

 

 

10. Apr.

Lotsendienst für Tierärztetagung 

 

 

09. Apr.

Lotsendienst für Tierärztetagung 

 

 

19. Mär.

Brand einer Hecke
Eine Thujahecke geriet in Brand. Ausgelöst wurde dieser durch heiße Asche in einem Komposter,
der föllig abbrannte. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

 

 

 

14. Mär.

Verkehrsunfall in Gaflenz.
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Gaflenz lautete die Meldung um 03.34 Uhr.
Bei dieser Einsatzmeldung werden automatisch 2 Feuerwehren mit Bergeschere alarmiert,
in diesem Fall die Feuerwehren Gaflenz und Weyer.
Die FF Weyer rückte mit dem Rüstlöschfahrzeug und Kommandofahrzeug aus.
Beim Eintreffen am Unfallort war die Person von der FF Gaflenz schon befreit worden
und die FF Weyer konnte wieder einrücken. 

 

 

13. Mär.

Ölspur Hollensteiner Straße nähe Ritt Kapelle. 
Ein PKW fuhr über einen Stein, dabei wurde die Ölwanne des PKWs aufgerissen und es entstand eine Ölspur. Diese wurde mittels Ölbindemittel gebunden.


 

 

 

12. Mär.

VU B115 nähe Gedenkstätte Dipoldsau
Aus unbekannter Ursache kam ein PKW von der Bundesstraße ab und krachte gegen einen Baum.
Der PKW Lenker wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Der PKW wurde geborgen.

 

 

10. Mär.

Binden einer Ölspur GW Küpfern

 

 

22. Feb.

Pumparbeiten 

 

 

21. Feb.

14.23 Uhr Ölspur
Ein PKW fuhr in der sogenannten Schröckkurve auf der B115 über einen Stein, dabei wurde die Ölwanne des PKWs aufgerissen und es entstand eine längere Ölspur. Diese wurde mittels Ölbindemittel gebunden.

18.45 Uhr Verkehrsunfall
Ein Mann wollte auf der Kreuzung B115/B121 von Weyer kommend Rtg. Kleinreifling fahren. Dabei übersah er einen herankommenden PKW. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt.
Die verunfallten PKWs wurden geborgen und das ausgelaufene Öl mittels Ölbindemittel gebunden.


 

 

17. Feb.

Wassertransport
Wasserversorgung eines Hochbehälters mit der FF Kleinreifling im Ortsteil Nach der Enns.

 

 

07. Jän.

Leichenbergung nach Selbstmord durch Sprung von einer Brücke