E i n s ä t z e   2 0 1 4

 

15. Dez.

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Gaflenz
Bei der Anfahrt zum Unfallort in Gaflenz wurde die FF Weyer informiert, dass die Person bereits geborgen wurde und das Rüstlöschfahrzeug konnte wieder einrücken.

   

14. Dez.

Lotsendienst und Brandschutz beim Perchtenlauf

   

15. Nov.

Brandverdacht
Die Feuerwehren Großraming und Pechgraben wurden wegen eines Brandverdachts, 1 km entfernt vom  Hundeabrichteplatz Küpfern alarmiert.
Da dieser Bereich zum Einsatzgebiet der FF Weyer gehört wurde die Feuerwehr Weyer zusätzlich alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich der Brandverdacht als Grillfeuer heraus und alle Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

   

22. Okt.

3x Sturmeinsatz
Jeweils wurden Bäume von der Straße entfernt

   

17. Okt.

KFZ Bergung auf der B115

   

13. Okt.

Wespeneinsatz

   

08. Okt.

Tierbergung in Pichl
2 je ca. 300 kg schwere Kälber verirrten sich in einen Stadl und fielen in einen leeren ca. 5 Meter tiefen Silo.
Die Bergung gestaltete sich auf Grund der Gegebenheiten schwierig. Mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges und einer Umlenkrolle,
die auf der Frontgabel eines Traktors montiert wurde, konnten die Kälber nach der Versorgung durch eine Tierärztin geborgen werden.
Danach konnten sich die Kälber von den Strapazen erholen. 




   

04. Okt.

Lotsendienst bei Haflingermarkt

 

Wespeneinsatz

   

20. Sep.

KFZ Bergung
Um 05.01 Uhr wurde die FF zu einer KFZ Bergung alarmiert.
Ein PKW Fahrer kam auf der Hollensteiner Landesstraße höhe Setzbauer von der Straße ab und kam im Bach auf dem Dach zu liegen.
Der Lenker wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und in das Krankenhaus Waidhofen gebracht.
Der PKW wurde aufgestellt und mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges aus dem Bach herausgezogen.

 

   

19. Sep.

Traktorbrand
In Pichl geriet ein Traktor in Brand. Der Besitzer konnte den Brand vor eintreffen der Feuerwehr mit einem Handfeuerlöscher selbst löschen. Der heiße Motor wurde noch abgekühlt, das ausgelaufene Öl gebunden.

   

15. Sep.

Brand in Gaflenz
Die FF Gaflenz benötigte die Wärmebildkamara

   

29. Aug.

Wespeneinsatz

   

24. Aug.

Lotsendienst bei Powerman

   

01. Aug.

Wespeneinsatz

   

28. Jul.

Wespeneinsatz

   

23. Jul.

Pumparbeiten

   

18. Jul.

Pumparbeiten

   

16. Jul.

Pumparbeiten

   

19. Jun.

Lotsendienst bei Fronleichnamsprozession 

   

02. Jun.

VW Bus Bergung
Ein Lenker kam mit seinem VW Bus vom Güterweg Schrofen ab und musste mit der Seilwinde und Hebekissen wieder auf die Straße gezogen werden.

   

18. Mai

Brandschutz und Lotsendienst bei Motocross

   

17. Mai

Hochwasser
Aufräumarbeiten nach Hochwasser

Wasserversorgung

   

16. Mai

Hochwasser
Es mussten mehrere Keller ausgepumpt, sowie Sandsäcke gelegt und Straßen gesperrt werden.

 

   

09. Mai

Lotsendienst bei Veranstaltung des MSV Weyer

   

06. Mai

Wasserversorgung

   

28. Apr.

Wasserversorgung

   

27. Apr.

Lotsendienst bei Georgiritt

   

25. und
26. Apr.

Lotsendienst bei Tierärztetagung

   

20. Apr.

Kaminbrand
Kaminbrand im Anger, der Bereich des Kamins wurde kontrolliert,
nach Eintreffen des Rauchfangkehrers konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

   

04. Apr.

Pumparbeiten

   

19. Mär

Wasserversorgung

   

04. Mär

Lotsendienst bei Faschingszug

   

19. Feb

Pumparbeiten

   

13. Feb

Personenbergung
Die Feuerwehr wurde alarmiert, um gemeinsam mit der Rettung einen älteren Mann von einer steilen Büschung zu bergen.
Der Mann blieb unverletzt
 

   

31. Jän

Ölspur auf der B115
Eine Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr über einen auf der Straße liegenden Stein.
Dabei wurde die Ölwanne des PKWs beschädigt. Gemeinsam mit der Straßenmeisterei wurde die Ölspur gebunden.

   

20. Jän

PKW in Gaflenzbach
Ein PKW machte sich "Herrenlos", und rollte vom Parkplatz in den Gaflenzbach. Der PKW wurde mittels Seilwinde des RLFA gesichert.
Nach Eintreffen des Abschleppdienstes wurde der PKW mit dem Kran geborgen. Personen wurden keine verletzt.


   

19. Jän.

Kaminbrand Gaflenz
Unterstützung der FF Gaflenz mit der Wärmebildkamera