Wanderschaften

Von der Volksschule zum Dienstleistungszentrum

Fotografische Dokumentation

 

Nahezu fünf Generationen von Schülerinnen und Schülern haben in den beiden Gebäuden der alten Volksschule in Weyer prägende Erfahrungen gesammelt, bevor diese im März 2012 abgerissen wurden.

Die fotografische Arbeit widmet sich diesen Häusern in ihrem Bestand der letzten Jahre und der Errichtung des neuen Dienstleistungszentrums.

Eine Begehung des alten Schulgebäudes ist in digitaler Form möglich. Etwa vierzig Räume, darunter der Eingangsbereich mit den Garderoben, alle Klassenzimmer und Nebenräume bis hinauf zu den beiden Dachböden sind in ihrer bisherigen Form zu sehen. Auf dem Bildschirm bleibt die alte Schule weiter bestehen.

Der Bau des neuen Dienstleistungszentrums wird durch eine Vielzahl von drehbaren 360-Grad-Panoramen dokumentiert.

Konrad Neubauer, Juni 2013

www.weyer.eu > Kutur & Tourismus > Wanderschaften