Tragehilfe „Person in Graben“

Mit den Einsatzstichwörtern „Tragehilfe, Person in Graben ca. 3 m tief“ wurden wir am 3.2.2024 um kurz vor Mitternacht zu Hilfe gerufen. Ein Mann war hinter seinem Haus in einen Bach gefallen und konnte sich weder durch eigene Kraft, noch durch die Hilfe der Angehörigen aus der Lage befreien. Bei unserem Eintreffen wurde der Patient„Tragehilfe „Person in Graben““ weiterlesen

Ölspur

Am Abend des 14.01.2024 wurden wir zu einer Ölspur beim Kreisverkehr Tunnelportal Gaflenz gerufen. Ein Fahrzeug war auf eine Verkehrsinsel gefahren, dabei wurde die Ölwanne des Fahrzeugs beschädigt, wodurch Motoröl ausgetreten war. Mithilfe von Besen und Ölbindemittel konnte der Ölaustritt rasch beseitigt werden. Die Freiwillige Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 15 Kameraden etwa eine„Ölspur“ weiterlesen

Verkehrsunfall in Weyer

Am 08.01.2024 um 18:30 wurden wir gemeinsam mit der FF Kleinreifling zu einem „Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ in den Ortsteil Mühlein alarmiert.Vor Ort konnte das ersteintreffende Fahrzeug feststellen, dass sich der Lenker bereits aus dem PKW befreien konnte. Die anrückendenden Kräfte sicherten die Unfallstelle ab und leuchteten diese aus.Anschließend wurde das Unfallwrack durch ein lokales Abschleppunternehmen„Verkehrsunfall in Weyer“ weiterlesen

Sturmtief „Zoltan“

Das Sturmtief „Zoltan“ hat für zahlreiche Einsätze in der Gemeinde Weyer gesorgt. Insgesamt wurden von Donnerstag bis Samstag 18 Einsätze von uns abgearbeitet, wobei wir zwischen Freitag 21:40 und Samstag 04:10 durchgehend im Einsatz standen um verschiedenste Sturmschäden wie Bäume, die Straßen blockierten, zu beseitigen. Dazu kommt noch einiges an Arbeit um unsere Fahrzeuge und„Sturmtief „Zoltan““ weiterlesen

Fahrzeugbergung

Zu einer Fahrzeugbergung wurden wir am 11.12.2023 gegen 14:00 Uhr telefonisch gerufen. Ein Kleintransporter kam bei einer Hauseinfahrt von den befestigten Fahrstreifen ab, blieb auf dem weichen Untergrund hängen und drohte in die dahinter befindliche Garage zu rutschen. Mittels Freilandverankerung und Greifzug beförderten wir das Fahrzeug wieder auf befestigten Boden und anschließend zurück auf die„Fahrzeugbergung“ weiterlesen